Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Verein der Museumsfreunde

Do. 18.07.2024 | 18:00 Uhr | 1.5 h

Der Wettstreit der Künste (Paragone) in Malerei und Skulptur anhand ausgesuchter Werke der Gemäldegalerie und der Kunstkammer

Der Wettstreit der Künste (Paragone) in Malerei und Skulptur anhand ausgesuchter Werke der Gemäldegalerie und der Kunstkammer

Führung

Vortragende*r: Dr. Wencke Deiters

KHM, Infostand 1010, Maria-Theresien-Platz
Eintritt: exkl.
Bild: © KHM-Museumsverband

Mit der Emanzipation der bildenden Künste in der Neuzeit (um 1500), die nun nicht mehr zu den praktischen, handwerklichen („artes mechanicae“) sondern zu den höherrangigen, den freien („artes liberales“) und damit wissenschaftlichen Disziplinen gezählt wurden, begann ein Wettstreit der Künste untereinander um die Rangfolge: Dieser wurde - vor allem von Malern und Bildhauern - in zahlreichen Kunstwerken thematisiert, wie Beispiele aus der Gemäldegalerie und Kunstkammer zeigen. Im Fokus stehen u. a. Werke von Mantegna, Lorenzo Lotto, Giambologna und Benvenuto Cellini.

Bitte lösen Sie rechtzeitig ein Museumsticket.
Wir ersuchen Sie, bei der Veranstaltung Ihren Mitgliedsausweis vorzuweisen.

Normaler Preis 16,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 16,00 €
Sale Warteliste
inkl. MwSt.

noch 11 Plätze verfügbar

Vollständige Details anzeigen