Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Verein der Museumsfreunde

Di. 08.10.2024 | 8.00 Uhr | 40.0 h

Franz von Assisi

Franz von Assisi

Bahn-Bus-Reise

Vortragende*r: MMag. Ursula Düriegl

Sonnengesang, Vogelpredigt und die Liebe zur Schöpfung

8. bis 13. Oktober 2024

Auf den Spuren des heiligen Franziskus von Assisi (1182-1226) durchqueren wir die drei italienischen Regionen Toskana, Umbrien und Latium. In Giottos Fresken in der Bardi-Kapelle von Santa Croce in Florenz gewinnen wir einen anschaulichen Überblick über das bewegte Leben des Heiligen, bevor wir die einzelnen Stätten seines Wirkens aufsuchen. In der Kapelle Santa Maria degli Angeli soll er im Jahr 1224 die Wundmale empfangen haben. In seiner Geburtsstadt Assisi begegnet uns der Heilige nicht nur als Begründer des Franziskaner-, sondern auch als Mitbegründer des Klarissenordens. Im Dom von Spoleto wird ein Brief des Heiligen an seinen Mitbruder Leo verwahrt, während Franziskus in Greccio das Weihnachtsevangelium 1223 erstmals in Form einer lebenden Krippe darstellen ließ.

Details zum Programm finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik „Reisen“.

LEISTUNGEN UND PREIS DER REISE IN AUSARBEITUNG

Umverbindliche Anmeldung im Einzelzimmer möglich!

Normaler Preis 0,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 0,00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

noch 4 Plätze verfügbar

Vollständige Details anzeigen